Open navigation menu

Axtel and AudioCodes SBCs

Session Border Controller ermöglichen hochqualitative, sichere VoIP-Dienste

Hintergrund

Axtel ist ein 2016 gegründetes mexikanisches Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in Monterrey. Axtel bedient mit einem vielfältigen Lösungsporfolio anhand seiner Marken Alestra (Firmen- und Regierungsdienste) und Axtel (Dienstleistungen für Haushalte und kleine Unternehmen) Firmen-, Regierungs- und Wohnungsmärkte. Mithilfe einer aus mehr als 42.000 km Fiberglas und über 7.000 Quadratmetern Rechenzentrumsfläche bestehenden Netzwerkinfrastruktur unterstützt Axtel Organisationen bei der Produktivitätssteigerung und bringt gleichzeitig Menschen zur Verbesserung ihrer Lebensqualität zusammen.

 

Im Rahmen der Bestrebungen, einen neuen All-IP-Service einzuführen, benötigte Axtel eine sichere, robuste SIP-Trunking-Lösung mit umfassender Interoperabilität zur Ermöglichung problemloser Konnektivität mit nahezu jeder IP-PBX. Darüber hinaus musste das Unternehmen auch unbedingt eine breit angelegte, skalierbare Lösung finden, die mühelos den aktuellen sowie zukünftigen Kapazitätsbedarf erfüllen konnte.

 

Axels entschied sich dazu für den Einsatz von AudioCodes' Mediant SBCs. Aufgrund der weitreichenden Interoperabilität sowie Zusammenarbeit und Sicherheit ermöglichenden SBC-Funktionen ist Axtel in der Lage, sein UC- und SIP-Trunking-Angebot dank einer effektiven Mediation zwischen Geschäftskunden, UC-Plattform und SIP-Trunking-Infrastruktur zu forcieren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Axtel.

Highlights und Herausforderungen

  • Umfangreiche Interoperabilität

    Ideal für reibungslose Konnektivität mit fast jeder IP-PBX

  • Echte Skalierbarkeit

    Weitreichend skalierbar zur Erfüllung von aktuellem und zukünftigem Kapazitätsbedarf

  • Robuste Sicherheit

    Starke Sicherheitsfunktionen zur Abwendung bedrohlicher Angriffe

  • Enorme Verlässlichkeit

    Große Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit für effektive Elastizität

„Wir wählten den AudioCodes Mediant 9000 SBC aufgrund seiner vielfältigen Kapazität und der mühelosen Integration mit unserem modernen SIP-Portfolio sowie den gehosteten IP-PBX-Lösungen.“

Luis Arturo Rosales Mejia, Strategie-Manager für Sprach- und Kollaborationsprodukte bei Axtel

Lösung

AudioCodes Mediant Session Border Controllers (SBCs) verschaffen Unternehmen die Interoperabilität, Ausfallsicherheit und Qualitätssicherung, die für eine Verbindung ihrer IP-basierten Kommunikationsplattformen mit den Netzerken von Nierderlassungen und Serviceanbietern erforderlich sind. Sie sorgen für sichere und robuste VoIP-Dienste durch die Durchführung einer Anrufzulassungskontrolle, wodurch End-to-End -icherheit und Schutz vor Denial-of-Service-Angriffen sowie anderen den Service beeinträchtigenden Vorfälle geboten werden. AudioCodes Mediant SBCs lassen sich als dedizierte Appliances oder als in virtuellen Umgebungen betriebene Software einsetzen. Sie sind ideal für:

  • SIP-Trunking
  • IP-Kontaktcenter
  • Gehostete UC-Anwendungen
  • WebRTC-Gateway
  • Standortferne und mobile Mitarbeiterunterstützung
  • Herstellung von Verbindungen zu verschiedenen Serviceanbietern mit kostenintensiveren Routing-Funktionen
  • SIP-Mediation zwischen UC- und IP-PBX-Systemen

Da in der VoIP-Infrastruktur der zentrale SBC eine entscheidende Rolle für Axtels UC und SIP-Trunking-Dienst spielt, benötigte Axtel einen äußerst sicheren und widerstandsfähigen SBC mit großer Kapazität und flexibler Skalierbarkeit. Das von Axtel gewählte Modell war AudioCodes’ Mediant 9000 SBC.

Der AudioCodes Mediant 9000 SBC bringt Axtel wichtige Vorteile einschließlich:

  • Zuverlässigkeit – Nahtlose Konnektivität und verbesserte Erlebnisqualität/Quality of Experience (QoE)
  • Vielseitigkeit – Umfassende SIP-Mediation, weitreichende Interoperabilität und echte Skalierbarkeit
  • Sicherheit – starker Schutz gegen böswillige Angriffe
  • Elastizität – hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • Einfachheit – ein einziger verwalteter Abgrenzungspunkt

  • Mediant 9000 SBC

    AudioCodes hoch skalierbare Mediant 9000 Session Border Controller (SBCs) wurden zum Einsatz in Standorten von Großunternehmen und Contact Centern sowie als Zugang und Peering-SBCs für Umgebungen von Service Provider konzipiert.

    MEHR ENTDECKEN

Ergebnisse

Axtels neuer All-IP-Dienst wurde erfolgreich gestartet und versetzte das Unternehmen in die Lage, seine Geschäftskunden in ganz Mexiko mit modernen VoIP-Diensten zu versorgen, wobei erstklassige Qualität und Sicherheit deutlich im Mittelpunkt standen.

„Wir wählten den AudioCodes Mediant 9000 SBC aufgrund seiner vielfältigen Kapazität und der mühelosen Integration mit unserem modernen SIP-Portfolio sowie den gehosteten IP-PBX-Lösungen“, sagte Luis Arturo Rosales Mejia, Strategie-Manager für Sprach- und Kollaborationsprodukte bei Axtel. „Während unserer Zusammenarbeit hat AudioCodes beständig innovative, hochkarätige VoIP-Produkte bereitgestellt wie z. B. Multi-Service-Businessrouters, Media-Gateways, Session Border Controllers vor Ort und IP-Telefone, die unsere zentralen Lösungen ergänzen. Mit dem Mediant 9000 bestätigt sich wieder einmal die außerordentlich wichtige Rolle, die AudioCodes für unser Netzwerk besitzt, damit wir den Anforderungen der heutigen modernen IP-Telefoniesystemen gerecht werden können.“

„Kontakt aufnehmen”