Session Border Controllers (SBCs)

Mediant 1000 SBC

Modulare digitale und analoge TDM-Interfaces

Bis zu 7 „10/100/1000 Base-T“-Interfaces

Duale Stromversorgung

Einwandfreie Migration und PSTN-Fallback

Mediant 1000 SBC

Modularer, hybrider TDM/SIP SBC für Standorte kleiner bis mittlerer Unternehmen.

  • Für kleine und mittlere Unternehmen Für kleine und mittlere Unternehmen
  • Modularer, hybrider SBC einschließlich Gateway Modularer, hybrider SBC einschließlich Gateway
  • Umfangreiche SIP-Interoperabilität Umfangreiche SIP-Interoperabilität
  • Unterstützt analoge und digitale TDM-Interfaces Unterstützt analoge und digitale TDM-Interfaces

Überblick

Der AudioCodes Mediant 1000 ist ein hybrider Enterprise Session Border Controller (E-SBC) einschließlich Media Gateway und bietet eine komplette Konnektivitätslösung für kleine bis mittlere Unternehmensstandorte.

Der Mediant 1000 unterstützt bis zu 192 Sprachkanäle auf einer modularen 1U-Plattform und sorgt für vielseitige Konnektivität zwischen TDM- und VoIP-Netzwerken.

Der modulare Mediant 1000 verbindet IP-PBXs mit jedem beliebigen SIP-Trunking-Serviceanbieter und skaliert bis zu 150 SBC Sessions gleichzeitig. Darüber hinaus zeigt er souveräne Leistung bei der Verbindung von jeden „SIP to SIP“-Umgebungen, vorhandenen TDM-basierten PBX-Systemen mit IP-Netzwerken und IP-PBXs mit dem PSTN.

Vorteile

  • Unterstützung einer Vielzahl von qualifizierten SIP-Trunks, SIP-Plattformen und IP-Cloud-Diensten
  • Hybrides VoIP-Medien-Gateway und E-SBC senkt den CAPEX und reduziert den Platz- und Energiebedarf
  • Vereinfachtes integriertes Management reduziert OPEX
  • Ein hochintegriertes Gerät für gesichertes SIP-Trunking und PSTN-Zugang, das einen einzigen und verwalteten Abgrenzungspunkt für VoIP-Netzwerke bildet.
  • Skalierbare modulare "Pay-as-you-grow"-Architektur

Features

  • Umfangreicher und leistungsstarker SIP-Normalisierungs- und Routing-Mechanismus für nahtlose Interoperabilität
  • Unterstützung für analoge und digitale TDM-Schnittstellen
  • Hybrid-SBC ermöglicht nahtlose Migration und PSTN-Fallback
  • Unterstützung von IPV6 und IPV4
  • Verbesserte Perimeter-Verteidigung gegen DoS-Angriffe
  • Erweiterte Überwachungswerkzeuge helfen bei der Analyse und Optimierung der VoIP-Dienstqualität
  • Der eingebettete DSP führt die Medienverarbeitung durch (Codec-Transcodierung, DTMF, Fax, Ansagen über den Anrufverlauf usw.)
  • E1/T1/J1 Bypass- und Doppelstromversorgungen für Hochverfügbarkeit

Spezifikationen

Max. SBC Sessions 150
Max. Transcodierungssitzungen 96
Max. registrierte Nutzer 600
Max. Sprachkanäle
  • 192 - supporting a mix of E1/T1/J1 trunks, BRI, and analog interfaces
  • Up to 6 E1 and 8 T1/J1 trunks
  • Up to 20 BRI interfaces
  • Up to 24 analog interfaces (FXS/FXO)
LAN-Interfaces Up to 7 10/100/1000 Base-T interfaces configured in 1+1 redundancy or as individual ports
Server-Plattform (optional) Embedded Intel-based Server platform for third-party services
SIP-Ausfallsicherung Up to 600 users
IP-Medien Conferencing and Announcements server Support via Netann and MSCML
Unterstützte DSP-Fähigkeiten IBS, Echo-Cancellation (EC), Caller-ID (CID), Silence-Compression (SC), VAD, CNG, Automatic Gain Control (AGC) and Answer Detector (AD), RTCP XR, T.38, G.711, G.726, G.727, G.729, G.723.1, G.722, GSM FR, GSM EFR, MS GSM, iLBC, EVRC, QCELP, AMR
Abmessungen (W) 345 mm, (D) 320 mm, (H) 1U
Stromversorgung Single/Dual-redundant 100-240V, 50-60Hz, 1.5A power supply
Banner Image

Bezugsstellen

Suche
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf