Bendix

Bendix

Verlässliche und vielfältige Sprachinfrastruktur für einen multinationalen Einsatz von Skype for Business

Hintergrund und Herausforderungen

Bendix Commercial Vehicle Systems, ein Mitglied der Knorr Bremse Gruppe, entwickelt und liefert auf dem nordamerikanischen Markt unter dem Markennamen Bendix® führende, aktive Sicherheitstechnologien, Energie-Managementlösungen sowie Druckluftbremsenaufladungen, -steuerungssysteme und -komponenten für schwere und mittelschwere Lkws, Zugmaschinen, Anhänger, Busse und andere Nutzfahrzeuge.

 

Als Branchenvorreiter mit mehr als 3.200 Mitarbeitern ist Bendix bestrebt, Lösungen für verbesserte Leistung, Sicherheit und allgemeine Betriebskosteneffizienz von Fahrzeugen bereitzustellen.

 

Der Hauptsitz von Bendix Commercial Vehicle Systems befindet sich in Elyria, Ohio. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen Produktionsanlagen in Acuña (Mexiko), Bowling Green (Kenntucky, USA) und Huntington (Indiana, USA).

 

Aufgrund seines wachsenden Bedarfs an einfacher, effizienter Kommunikation zwischen den eigenen Mitarbeitern sowie externen Parteien beschloss Bendix, dass die Zeit gekommen sei, zu einer UC- und Kollaborationslösung überzugehen. Das Unternehmen entschied sich für Microsoft Skype for Business, das eine umfangreiche Auswahl an Tools bot, die aufgrund größerer Effizienz und Produktivität für die Nutzer vorteilhaft sein würden.

 

Doch trotz der vielfältigen von Skype for Business gebotenen Funktionalität musste Bendix zur Schaffung eines vollständigen PBX-Ersatzkonzepts in seinen Niederlassungen in den USA, Kanada und Mexiko die Plattform mit verschiedenen sprachaktivierenden Produkten ergänzen. Zu den zusätzlichen Anforderungen zählten:

  • Konnektivität mit lokalen PSTN- und SIP-Trunkbetreibern
  • Koexistenz mit einer existierenden und bereits an Bendix-Standorten eingesetzten Avaya-PBX-Lösung
  • IP-Telefone, deren Benutzung keine große Umstellung von den Nutzern erfordern und sich gleichzeitig vollständig in Skype for Business integrieren lassen


Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Bendix.

Herausforderungen

  • Konnektivität mit lokalen PSTN- und SIP-Trunkbetreibern

    Konnektivität mit lokalen PSTN- und SIP-Trunkbetreibern

  • Koexistenz mit bestehender Avaya-PBX-Lösung

    Koexistenz mit bestehender Avaya-PBX-Lösung

  • Microsoft-zertifizierte IP-Telefone mit vertrauter Nutzererfahrung

    Microsoft-zertifizierte IP-Telefone mit vertrauter Nutzererfahrung

Dank AudioCodes Angebot an innovativen wie auch vielseitigen Produkten und der fachmännischen Kompetenz seines weltweiten professionellen Serviceteams ging unsere Migration auf Microsoft UC mühelos vonstatten, so dass unsere Mitarbeiter in den Genuss verbesserter Kommunikationsmöglichkeiten kommen konnten.“

John Walker, IT-Leiter bei Bendix

Lösung

Bendix deutsches Mutterunternehmen Knorr-Bremse zählte bereits zu AudioCodes Kunden und war mit der implementierten Lösung zur Sprachunterstützung zufrieden. Aufgrund der positiven Erfahrungen entschied sich das Bendix-Team dazu, diesem Beispiel zu folgen und sich mit seinem Anliegen ebenfalls an AudioCodes zu wenden. Dank der in 15-jähriger Zusammenarbeit mit Microsoft bei der Bereitstellung sprachunterstützter UC-Lösungen gemachten Erfahrungen ist AudioCodes mit seinem „One Voice for Microsoft 365“-Portfolio in der Lage, ein komplett integriertes, skalierbares und flexibles Sortiment von zertifizierten Produkten anzubieten, die dazu konzipiert wurden, die Migration von Unternehmen zu Microsofts UC-Lösungen − einschließlich Skype for Business und Microsoft Teams − zu erleichtern und zu beschleunigen.

Bendix setzte AudioCodes Mediant Session Border Controller (SBC) Produkte an seinen Standorten ein, um nahtlose Konnektivität mit Netzwerken lokaler Sprachdienstanbieter und SIP-Trunk-Diensten zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich ermöglichen die SBCs eine Verbindung zwischen Bendix vorhandenen Avaya-PBXs mit Skype for Business, wodurch das Unternehmen in der Lage ist, eine kontrollierte Migration von einer Plattform auf die andere nach eigenem Ermessen und ohne die Notwendigkeit eines umfangreichen, kostspieligen Upgrades durchzuführen. Die von Bendix verwendeten Mediant 1000- und Mediant 800-SBCs sind beide hybride Plattformen, die IP- und traditionelle TDM-basierte Sprachkonnektivität innerhalb ein und desselben Geräts unterstützen. Das bedeutet, dass die gleichen Modelle an allen Standorten unabhängig von den lokalen Anforderungen einsetzbar sind, wodurch sich die Implementierungs- und Supportverfahren enorm vereinfachen.

Was IP-Telefone betraf, so konnte Bendix seine Auswahl aus AudioCodes' 400HD-Familie von Microsoft-zertifizierten Geräten treffen. AudioCodes bietet ein Sortiment von IP-Telefonmodellen an, die für jeweils unterschiedliche Nutzertypen und Standorte geeignet sind. Das Angebot reicht vom Einstiegsmodell 405HD bis hin zum 450HD-Managermodell mit hoher Auflösung und farbigem Touchscreen. Alle Modelle versprechen hochwertige Sprachqualität und unterstützen Anrufe über Skype for Business sowie Anwesenheitsfunktionen. Die leichte Benutzung von AudioCodes' IP-Telefonen zusammen mit ihrer einfachen Konfiguration waren ein wesentlicher Aspekt in Hinblick darauf, dass Bendix-Mitarbeiter garantiert in den Vorzug von Microsoft UC kommen konnten, ohne sich groß umstellen zu müssen.

Die internen IT-Mitarbeiter von Bendix waren in der Lage, einen Großteil der AudioCodes-Ausrüstung selbst zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Bei Bedarf stand ihnen AudioCodes' Professional-Services-Team mit fachlicher Unterstützung aus der Ferne bei. Darüber hinaus bat Bendix das AudioCodes-Team um Hilfe bezüglich Design, Planung und Implementierung von weiteren komplexeren Installationen.

  • Mediant 800 SBC

    Mediant 800 SBC

    Der AudioCodes Mediant 800 Enterprise Session Border Controller (E-SBC) und Media Gateway bietet eine komplette Konnektivitätslösung für Unternehmen kleiner bis mittlerer Größe.

    MEHR ENTDECKEN
  • 450HD IP-Telefon

    450HD IP-Telefon

    Das AudioCodes 450HD IP-Telefon ist ein leicht zu bedienendes, funktionsreiches, hochwertiges Business-Telefon der Spitzenklasse für Microsoft Teams und Skype for Business.

    MEHR ENTDECKEN

Ergebnisse

Anfang 2019 hatte Bendix mit AudioCodes Hilfe bei der Sprachaktivierung in etwa 15 seiner Standorte in den USA, Kanada und Mexiko die Migration auf die einheitliche Kommunikation von Skype for Business erfolgreich durchgeführt.

„Zuverlässige, qualitativ hochwertige Kommunikation zwischen unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil für unseren dauerhaften Erfolg als wachsendes multinationales Unternehmen“, sagte John Walker, IT-Leiter bei Bendix. „Dank AudioCodes Angebot an innovativen wie auch vielseitigen Produkten und der fachmännischen Kompetenz seines weltweiten professionellen Serviceteams ging unsere Migration auf Microsoft UC mühelos vonstatten, so dass unsere Mitarbeiter in den Genuss verbesserter Kommunikationsmöglichkeiten kommen konnten.“

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf